Medical Scientists

ROSSO Medical Scientist Programm

Der SP Onkologie fördert im Rahmen des ROSSO Medical Scientist Programms eine frühe Phase der naturwissenschaftlichen Karriere. Das „ROSSO-MedSc.-Programm“ beinhaltet die Förderung eines naturwissenschaftlichen Kandidaten in Höhe einer wissenschaftlichen Mitarbeiterstelle (E13) für einen Zeitraum von 12 Monaten. Die Finanzierung dient der Überbrückung (Anschubfinanzierung), um Nachwuchswissenschaftlern nach Einreichung bzw. Abschluss der Promotion die Möglichkeit zu geben, auf Grundlage der eigenen Forschungsarbeiten im Rahmen der Promotion oder auf Grundlage der Vorarbeiten der aufnehmenden Institution einen Drittmittelantrag zur eigenen Forschungsförderung bei einem öffentlichen Träger (z. B. BMBF, DFG) zu stellen.

Nähere Informationen zum ROSSO Medical Scientist Programm finden Sie hier.

Ausschreibung, Template

Medical Scientists des Schwerpunktes Onkologie

Kumstel, Simone Dr. rer. hum.

Studium
2009-2012 Studium der Biologie, Heinrich-Heine-Universität Dresden
2012-2015 Animal Biology and Biomedical Sciences, Tierärztliche Hochschule Hannover

Promotion
2015-2021, Rudolf-Zenker-Institut für Experimentelle Chirurgie an der Universitätsmedizin Rostock
seit 2015 Tierschutzbeauftrage, Rudolf-Zenker-Institut für Experimentelle Chirurgie an der Universitätsmedizin Rostock
 

 

Rudolf-Zenker-Instituts für Experimentelle Chirurgie
Universitätsmedizin Rostock

Forschungsthema: "Refinement of preclincal cancer research - Verfeinerung der präklinischen onkologischen Forschung"

Richter, Anna Dr. rer. hum.

Studium
2009-2015 Studium Medizinische Biotechnologie, Universitätsmedizin Rostock

Promotion
2016-2020, Zentrum für Innere Medizin, Medizinische Klinik III, Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin an der Universitätsmedizin Rostock
seit 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin Zentrum für Innere Medizin, Medizinische Klinik III, Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin an der Universitätsmedizin Rostock
 

 

Zentrum für Innere Medizin, Medizinische Klinik III, Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin
Universitätsmedizin Rostock

Forschungsthema: "Identifikation und Charakterisierung von Resistenz-mechanismen nach BCL-2-Inhibition bei der akuten lymphatischen Leukämie"

Schröder, Annemarie Dr. rer. nat.

Studium
2008-2015 Studium der Biowissenschaften, Universität Rostock

Promotion
2016-2021 Klinik für Strahlentherapie an der Universitätsmedizin Rostock
seit 2020 Mitarbeiterin im Strahlenbiologischen Labor der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie, Universitätsmedizin Rostock
 

 

Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie
Universitätsmedizin Rostock

Forschungsthema: "Einfluss der Bestrahlung auf das Tumor-Homing Verhalten von Adipose-derived stem cells innerhalb des Microenvironments der Brust"